Ich mag es nicht, wenn er mich ansieht.
Ich habe Angst er könnte dann das sehen, was ich in mir seh.
Nichts. Einfach nur Leere und Kälte.
Keine Seele.
In mir breitet sich ein Gefühl von Panik aus, wenn ich darüber nachdenke. Ich habe solche Angst ihn zu verlieren.
Er ist der einzige Mensch mit dem ich offen über all das was passiert ist und in mir vorgeht reden kann.
Das macht ihn zu etwas Besonderem ... und gleichzeitig gefährlich.
Und mich verwundbar.
9.9.09 17:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de